Lastwagen verliert Ladung

Heute auf der Autobahn von Sakon Nakhon in Richtung Udon Thani: plötzlich wurde der Verkehr auf eine Spur umgeleitet und es entstand das übliche Gedränge, da ja ein Reißverschluss Einfädelverfahren hier unbekannt ist.

Stau auf der Autobahn

Der Grund für das Gedränge wurde schließlich sichtbar:

Unfallursache

Da hatte jemand vergessen, seine Ladung mit zusätzlichen Sicherungen vor dem Absturz zu sichern. Dabei wissen die Thais genau, was eine vernünftige Ladungssicherung bedeutet und wenden sie gelegentlich auch an:

 vorbildliche Ladungssicherung in Thailand

Heute jedenfalls hatte man es vergessen und deshalb musste auf der Autobahn auch aufgeräumt werden:

Mangelhafte Ladungssicherung

Aufräumarbeiten

Viele Helfer

Der am Fahrzeug entstandene Schaden wird wohl niemanden in Verzweiflung stürzen, das wird wieder gerade gebogen - professionell natürlich!

Verbogenes wird wieder gerade gebogen

bald schon kann es wieder weiter gehen mit der Fahrt

 

Erstellt am: 10.10.2012 - Zuletzt aktualisiert am: 19.10.2013

Diesen Artikel ...



Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Suche

Aktuell im Forum