Aktuelle Nachrichten aus Thailand

Verfolge auf Udon-News die aktuellen Nachrichten und Schlagzeilen aus Thailand. Um unseren Besuchern einen schnellen und einfachen Überblick zum aktuellen Geschehen in Thailand zu ermöglichen, fassen wir auf Udon-News die Nachrichten und Schlagzeilen der deutschsprachigen Thailand-Portale und Presse kurz und auszugsweise zusammen. Die unseren Nachrichten-Auszügen zugrunde liegenden kompletten Original-Artikel, haben wir jeweils unterhalb der Nachricht deutlich verlinkt.

Nachrichten vom Freitag, dem 17. August 2012

Wenig Fortschritte bei Bekämpfung von Korruption

17.08.2012 - 09:15

Der Kampf gegen die Korruption gehört zu den Prioritäten der Regierung Yingluck, doch es wurden kaum Fortschritte erzielt. Das Anti-Korruptionsnetzwerk, das Privatfirmen repräsentiert, berichtete, dass bei staatlichen Aufträgen rund 50% der Kosten unter dem Tisch gezahlt werden.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

10.000 Häftlinge nach königlicher Begnadigung entlassen

17.08.2012 - 09:12

Mit feierlichen Zeremonien wurde die Entlassung von 10.000 der insgesamt 30.000 begnadigten Strafgefangenen eingeleitet, die von der königlichen Amnestie anlässlich der diesjährigen Geburtstage Ihrer Majestät Königin Sirikit und Seiner Königlichen Hoheit Kronprinz Maha Vajiralongkorn profitieren.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Universität lässt Transvestiten in Frauenkleidern feiern

17.08.2012 - 09:11

Studierende Transvestiten dürfen an der renommierten Thammasat-Universität in Thailand in diesem Jahr in Frauenkleidern an der Abschlussfeier teilnehmen. «Wir finden, das ist die richtige Entscheidung, weil die Gesellschaft sich öffnet», sagte der stellvertretende Dekan, Udom Ratamarit.

Den ganzen Artikel auf mv-online.de lesen

Attraktivität erhöhen: Schilder in Englisch, Qualitätskontrollen und Themenparks

17.08.2012 - 09:10

Thailand soll noch touristenfreundlicher werden! Das Ministerium für Tourismus und Sport will mehr Schilder in Englisch anbringen, neue Touristen-Attraktionen anbieten und eine Qualitätskontrolle einführen.

Den ganzen Artikel auf thaizeit.de lesen



Ermittlungen im Todesfall der Deutschen Frührentnerin eingestellt

17.08.2012 - 09:07

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Tod einer deutschen Frau am vergangenen Freitag eingestellt, nachdem der Ehemann der Verstorbenen darum gebeten hatte. Der Ermittlungsbeamte Oberstleutnant Ekkasit Pinkaew sagte, dass Frau Angelika G. unter gesundheitlichen Problemen litt und an einem Herzleiden verstarb.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Keine Verkehrskontrollpunkte mehr

17.08.2012 - 09:06

Polizeibeamte in Bangkok werden tagsüber keine Fahrspuren mehr schließen. Dies geschieht aufgrund vieler Beschwerden von Pendlern, dass diese Kontrollpunkte zu Verkehrsstaus und Verspätungen am Arbeitsplatz führen.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Einwohner Koh Samuis müssen ohne Strom auskommen

17.08.2012 - 09:01

Der Chef der regionalen Elektrizitätswerke auf Koh Samui, Sornchai Jaturonlaks, sagte, dass der Stromverbrauch auf der Insel so stark angestiegen sei, dass es in einigen Bereichen zu planmäßigen Stromausfällen kommen wird. Die Bewohner wurden deshalb aufgefordert, den Stromverbrauch zu reduzieren.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Chuvit warnt vor zunehmenden Glücksspiel auf Phuket

17.08.2012 - 08:58

Am Mittwochabend wurden 11 Personen bei einer Razzia in einer Spielhölle auf Phuket verhaftet. Der ehrgeizige Politiker Chuvit Kamolvisit schrieb dazu auf seiner Facebook-Seite, dass sich das Glücksspiel auf Phuket immer weiter ausbreite und veröffentlichte zudem sechs weitere Adressen, wo es seiner Meinung nach Spielhöllen gebe.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

 

Nachrichten vom Donnerstag, dem 16. August 2012

Polizist erhält Todesstrafe für Drogenhandel

16.08.2012 - 08:51

Das Strafgericht verurteilte am Mittwoch einen ehemaligen Polizisten aus Bangkok zum Tode, nachdem er für Schuldig befunden wurde, 120.000 in seinem Besitz befindliche Methamphetamin-Pillen verkaufen zu wollen.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Zeugen beantragen nach Verurteilung der Killer-Cops Schutz bei DSI

16.08.2012 - 08:48

Die Tante des 2004 im Alter von 17 Jahren ermordeten Kiattisak Thitbunkhrong fürchtet sich nach den Todesurteilen gegen die Mörder ihres Neffen (...allesamt Polizisten) vor Vergeltungsmaßnahmen und hat beim DSI für sich und andere Angehörige eine Verlängerung des abgelaufenen Zeugenschutzes beantragt.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

 

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum