Aktuelle Nachrichten aus Thailand

Verfolge auf Udon-News die aktuellen Nachrichten und Schlagzeilen aus Thailand. Um unseren Besuchern einen schnellen und einfachen Überblick zum aktuellen Geschehen in Thailand zu ermöglichen, fassen wir auf Udon-News die Nachrichten und Schlagzeilen der deutschsprachigen Thailand-Portale und Presse kurz und auszugsweise zusammen. Die unseren Nachrichten-Auszügen zugrunde liegenden kompletten Original-Artikel, haben wir jeweils unterhalb der Nachricht deutlich verlinkt.

Nachrichten vom Freitag, dem 17. November 2017

Ausschreibungsverfahren für Stadtbahn

17.11.2017 - 09:02

CHIANG MAI: Das Ausschreibungsverfahren zum geplanten Straßenbahnprojekt in Chiang Mai, soll gemäß der Regierung im kommenden Jahr eröffnet werden. Das staatlich-privat getragene Infrastrukturprojekt befindet sich derzeit noch in der Planungsphase …

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Rauchverbot am Strand ernst gemeint

17.11.2017 - 09:00

Bangkok - Für die Behörden hat es anscheinend äußerste Priorität, das Rauchverbot an Stränden durchzusetzen und Leute, die dagegen verstoßen, hart zu bestrafen. Seit 1. November ist das Rauchen an 24 Stränden untersagt. Verstöße sollen ab 1. Februar 2018 mit 100.000 Baht Bußgeld und/oder einem Jahr Gefängnis bestraft werden.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

 

Nachrichten vom Donnerstag, dem 16. November 2017

Wettervorhersage für den 17.11.2017

16.11.2017 - 13:13

Die aktuelle Wetterlage in Thailand. Wie wird das Wetter am 17.11.2017 in Nordthailand, Nordostthailand (Isan), Zentralthailand, Ostthailand, Südthailand und Bangkok.

Den ganzen Artikel auf udon-news.com lesen

Thaifrauen immer dicker

16.11.2017 - 10:04

Bangkok - Wer Thailand seit ein paar Jahrzehnten kennt, wird sich an superschlanke Thaifrauen erinnern, die das Straßenbild bestimmten. Diese Zeiten sind lange vorbei. Thailändische Frauen gelten inzwischen als die zweitdicksten Frauen in Asien - hinter den Frauen in Malaysia.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Kondom in Tasche: Frau tötet Ehemann

16.11.2017 - 10:03

Udon Thani - Eine 22 Jahre alte Thai tötete ihren 40 Jahre älteren Ehemann, weil sie in seiner Hosentasche ein Kondom fand. Sie sagte, die beiden hätten sich gestritten, weil sie in seiner Hosentasche ein Kondom fand, was auf eine Affäre hinweisen würde.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Neue Märkte ein Reinfall für Straßenhändler

16.11.2017 - 09:41

BANGKOK: Die den 8.000 vertriebenen Straßenhändlern von der Stadtverwaltung zugewiesenen fünf neuen Märkte sind ein Flop. Gouverneur Assavin Kwanmuang stellte am Dienstag nach einem Monat Laufzeit fest, dass die Märkte von der Bevölkerung nicht angenommen werden, dass die Straßenhändler nicht genug verdienen, um den Lebensunterhalt ihrer Familie zu bestreiten.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen



Hochwasser: Unterricht in Notzelten

16.11.2017 - 09:40

BURIRAM: Der Schulbeginn nach den Ferien begann für über 1.200 Schülerinnen und Schüler der Phutthaisong School nördlich von Buriram im Nordosten des Landes unbequem. Wegen heftiger Regenfälle während der Monsunzeit trat der Mun River über die Ufer und sorgte für Überschwemmungen, wovon auch das Schulgebäude betroffen war.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Sportlehrer schickt obszöne Bilder an seine minderjährigen Schülerinnen

16.11.2017 - 09:38

Buriram. Eine empörte Mutter einer M2 Schülerin aus Buriram ist zu der örtlichen Schule gegangen und hat sich an den Direktor der Schule gewandt, nachdem ihre Tochter von ihrem Sportlehrer mehrmals obszöne Bilder sowie missbräuchliche und manipulative Nachrichten in ihrer LINE Anwendung erhalten hatte.

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen

Protest gegen überteuerte Lotterielose

16.11.2017 - 09:36

BANGKOK: Mitglieder der Aktivistengruppen "New Generation Youths Against Gambling" und "People's Network for Government Lottery Reform" versammelten sich am Dienstag vor dem Regierungsgebäude in Bangkok, um die Bemühungen der Regierung gegen überteuerte Lotterielose zu unterstützen.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Ladenbesitzer brutal hingerichtet

16.11.2017 - 09:34

NARATHIWAT: Der Inhaber eines Lebensmittelladens in der Provinz Narathiwat im tiefen Süden des Landes ist am Mittwoch vermutlich wegen eines persönlichen Konflikts erschossen worden. Der 66-jährige Mann war mit seinem Motorrad am Morgen auf dem Weg zu seinem Geschäft im Bezirk Ra Ngae, als er mit fünf Schüssen, zwei davon in den Kopf, getötet wurde.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

 

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum